home
schließen

Hosenboje

Hosenboje im Einsatz
Hosenboje im Einsatz

Eine Hosenboje ist ursprünglich ein Rettungsmittel für Schiffbrüchige. Über eine Seilverbindung in luftiger Höhe zwischen gestrandetem Schiff und Festland wurden und werden Schiffbrüchige gerettet. Eine solche Hosenboje, oder auch Seilrutsche, wird zwischen der „Halbinsel“ und dem Festland an der Rotebühlstrasse gespannt. Kinder im Alter von 7 Jahren bis max. 14 Jahren sowie einem Maximal Körpergewicht von 75 kg und der Mindestgröße von 1,10 m dürfen gegen ein kleines Entgeld über den See rutschen..

Betreut wird die Hosenboje von der Kindersportschule im MTV Stuttgart, Stuttgarts größtem Anbieter für Sport, Fitness und Gesundheit, bereitgestellt und aufgebaut wird sie durch Jochen Steinert Naturkonzepte.