home Bürgerstiftung Stuttgart
schließen

Roman Wreden & Band

Am 30. September 2016 erscheint das neue Album "LET GO & DRIFT" von Roman Wreden..

Roman Wreden / Foto: DINK
Roman Wreden / Foto: DINK

Imposantes Kopfkino aus der Folk-Pop Welt gibt es darauf zu erleben, bilderreich, dunkel und klar. Roman Wreden hat seine ganz eigene Art zu schreiben, Melodiebögen zu spannen, Dramaturgie aufzubauen. Inspirieren lässt er sich von Büchern, Filmen, eigenen Erfahrungen und Fantasien. Durch die Zutaten seiner Bandkollegen gewinnen die Songs noch an Tiefe und Varianz. Exotische Klänge von Multiinstrumentalist Marcel Cestari fallen auf und auch die Elektronic-Tupfer von Nikola Jeremic bringen immer wieder neue Farben ins Spiel. Die Musik stützt sich auf stolze Rhythmen von Marcus Perst und sensible Basslinien von Frank Rothe. In dieser Besetzung spielt die Band auch live, wobei Romans Songs selbst im Duo oder Trio bestens funktionieren. Das Artwork der neuen Platte stammt wie schon beim Vorgänger von Frank Rothe.

Roman Wreden machte zuvor mit dem von Ralv Milberg produzierten Folk-Epos "Wayfarers" (2012), dem prunkvollen „Willow Tree“ (2009) und „Trophy" (2006) - ein Akustik-Electronic Mix mit Homerecording-Charme von sich reden. Er spielte im Vorprogramm von Suzanne Vega, The Beautiful South, Interpol, The Cardigans, Moulettes u.a.

www.romanwreden.de